Fernunterrichtsschutzgesetz - FernUSG
Staatlich geprüft und zugelassen
Anrechenbare Weiterbildungsmaßnahme zu DFB-Trainer*innen-Lizenzen.
Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) ist die für die Länder zuständige Behörde im Sinne des Fernunterrichtschutzgesetzes (FernUSG). Sie entscheidet u. a. über die Zulassung von Fernunterrichts-Lehrgängen.
Die ZFU überwacht die methodisch/didaktische, sowie die verbraucherrechtliche Qualität des jeweiligen Fernlehrgangs und entscheidet bundesweit über die Zulassung aller zulassungspflichtigen Fernlehrgänge. Ohne eine Zulassung dürfen Fernlehrgänge im Sinne des Gesetzes in Deutschland nicht vertrieben oder beworben werden.
Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem die Beratung der Länder in Fragen des Fernunterrichts; sowie die Beobachtung und Förderung zur Entwicklung des Fernunterrichts in Deutschland.
trainr_Fußballtrainer_Trainerausbildung_Trainerlizenz_Zertifizierung
Fußballtrainer/in
Lehrgangsziel
Die Ausbildung richtet sich speziell an Trainer, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Trainingslehre, Spielanalyse, Taktik, Trainerpersönlichkeit, Coaching und Scouting strukturiert aufbauen, verbessern oder vertiefen möchten.
Die Inhalte sind eine hervorragende Alternative oder Ergänzung zu den klassischen Trainerlizenzen. Besonders ambitionierte Trainer, die unabhängig von ihrer derzeitigen Lizenz oder Spielklasse erfolgreich und professionell agieren möchten, eignen sich für eine Teilnahme.
Abschluss
Fußballtrainer/in - staatlich geprüft und zugelassen
Teilnahmevoraussetzungen
Aktuelle Tätigkeit als Fussballtrainer/in; technische Voraussetzung: PC bzw. mobiles Endgerät mit Internet-Zugang. Zulassung unterliegt der Einzelprüfung.
Lehrgangsinhalte
Trainingslehre, Entwicklung Spielphilosophie, Coaching und Motivation, Individual-, Gruppen- und Mannschaftstaktik, Trainerpersönlichkeit, Trainingsplanung und -durchführung, Scouting und Spielbeobachtung, Vereins- und Ausbildungskonzept - Lehrgangsmaterial: 5 Module auf einer Lernplattform (26 Lerneinheiten: Videos, Dokumente zum Download etc. )
Selbstlernphasen
6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: ca. 5 Stunden
Begleitender Unterricht
Online-Seminare in Form von individuellen Videokonferenzen; daher von unterschiedlicher Dauer
Teilnahmekosten
Ausbildungsgebühr: 1.400,00 €
trainr_Fußballtrainer_Trainerausbildung_Trainerlizenz_Anerkennung
Für jeden Trainer ist in dieser Aus-und Weiterbildung etwas dabei, das er für seine Arbeit als Trainer nutzen kann.
Roberto Hilbert
Ex-Nationalspieler und Bundesligaspieler
Die Ausbildung hat mir sehr viel Spaß gemacht, weiter so! Ich konnte sehr viel Wissen aufsaugen und freue mich auf die Anwendung.
Bekim Kastrati
Ex-Profi & DFB-Stützpunkttrainer
Ich habe einen super Einblick darüber bekommen, was von einem Trainer verlangt wird. Die Ausbildung hat mir sehr gholfen.
Michael Erlitz
Sportlicher Leiter SK Sturm Graz